Slide 1

Vielen Dank allen Besuchern!
Grazie a chi ci ha trovato!

Slide 1
Für Plakat
Horizontal growing (2)
previous arrow
next arrow

Projekt Sortengarten

Alte Sorten neu aufgelegt

Von weltweit 20.000 bekannten Apfelsorten haben gerade einmal noch 25 Sorten eine wirtschaftliche Bedeutung. Eigenschaften wie Größe, Farbe und Lagerfähigkeit sind heutzutage wichtiger als Geschmack und Aroma. Alte Apfelsorten geraten leider zusehends in Vergessenheit. Damit künftige Generationen noch wissen, wie beispielsweise ein Gravensteiner, eine Ananasrenette oder eine Palabirne schmecken, engagiere ich mich für den Erhalt alter Obstsorten.

Apfelverkostung bei Sortenliebhaber Rudi Kerschbamer, Herbst 2020 in Lana

Seit 2013 veredle ich mit viel Leidenschaft für den Verein Sortengarten Südtirol alte Obstsorten. Die Vielfalt versetzt mich jedes Jahr von neuem in Staunen. In diesem Jahr wurden insgesamt 80 verschiedene Apfelsorten veredelt. Ein „Brixener Plattling“ oder ein „Lavanttaler Bananenapfel“ sind genauso vertreten wie ein alt bewährter Gravensteiner. Durch den biologischen Anbau hier in Südtirol wird dem Gedanken der Nachhaltigkeit bzw. Regionalität zusätzlich Rechnung getragen.

Dominik Greiss, Theo Libera („Bewahrer alter Apfelsorten“) und Peter Laimer, 2021

Die Sorten werden je nach Wunsch auf verschiedene Unterlagen veredelt. Wer Platz für einen mächtigen Obstbaum aus Großmutters Zeiten hat, kann auf einen Sämling zurückgreifen. Für kleinere Gärten gibt es die Möglichkeit auf schwachwüchsige Unterlagen (siehe Produkte und Leistungen) zurückzugreifen.

45 Jahre alter Kirschbaum

Sie möchten gerne einen alten Obstbaum für die nächsten Generationen vermehren lassen? Dann sind Sie bei Herr Dominik Greiss in guten Händen. Er betreut mit viel Leidenschaft beim Verein Sortengarten Südtirol die Abteilung Obst und leitet die Veredelungsaufträge gebündelt an mich weiter.

Kontakt Dominik Greiss: obst@sortengarten-suedtirol.it.

Bei einer Stückzahl ab 100 können Sie sich gerne direkt an mich wenden: +39 340 220 18 48 oder peter@laimer.it

Weiterführende Internetseiten:

www.sortengarten-suedtirol.it

Alles Wissenswertes zu alten und neuen Apfelsorten (inklusive Sortenblatt) finden Sie auf der Seite pomosano.laimburg.it des Versuchszentrum Laimburg.