Ich heiße Sie herzlich Willkommen zur heurigen Ausgabe der Agrialp vom 7.-10. November. Besuchen Sie mich auf meinem Stand D25/64!

Dal 7 al 10 Novembre mi trovate a Bolzano all' Agrialp, fiera internazionale di
agricoltura (stand D 25/64).

previous arrow
next arrow
Slider

Ohne Phosphonate

Phosphonate kommen in der Landwirtschaft als Blattdünger und Wirkverstärker von Pflanzenschutzmitteln zum Einsatz, so auch bei der Aufzucht von Jungbäumen.

Die Verbindungen werden dabei von den Pflanzen aufgenommen. Deren Rückstände sind nach Jahren noch in den Früchten nachweisbar!

Problematisch ist das v.a. im Bio-Anbau. Hier liegt die gesetzliche Nachweisgrenze beispielsweise von Kaliumphosphonat bei 0,01 ppm.

In meiner Baumschule verzichte ich gänzlich auf den Einsatz von Phosphonaten.

Dies ist nicht nur für Biobauern interessant, die aufgrund eines geringen Angebotes an Biobäumen auf konventionelle Bäume zurückgreifen müssen, sondern auch für jene, die mit dem Gedanken spielen, in der nächsten Zeit auf biologischen Anbau umzustellen.

Gehen Sie kein Risiko ein! Nur Bäume ohne Phosphate bringen Früchte ohne Rückstände!